1. Hochschule

Bonn: Viva España: Mehr Studenten gehen mit Erasmus ins Ausland

Bonn : Viva España: Mehr Studenten gehen mit Erasmus ins Ausland

Viva España und vive la France - das internationale Austauschprogramm „Erasmus” erfreut sich steigender Beliebtheit bei deutschen Studenten. Die beliebtesten Zielländer sind unverändert Spanien, Frankreich und Großbritannien.

Im Hochschuljahr 2015/2016 seien 45.126 deutsche Teilnehmer mit dem Programm ins Ausland gegangen, teilte der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) am Mittwoch in Bonn mit. Im Vorjahr waren es 44 709. Das EU-Programm unterstützt Studenten und Uni-Lehrpersonal auf dem Weg ins Ausland und hilft, Praktika in Unternehmen zu finanzieren.

Es begann 1987 als ein Austauschprogramm für Hochschulstudenten. Seit 2014 gibt es den Nachfolger „Erasmus+”, bei dem die EU mehrere bestehende Programme zusammengefasst hat. Es ist nicht mehr nur auf Studenten und Europa beschränkt.

(dpa)