Aachen: RWTH: Hochschulbibliothek erweitert ihr Angebot

Aachen: RWTH: Hochschulbibliothek erweitert ihr Angebot

Die Lern- und Arbeitsplätze sind in der Hochschulbibliothek der RWTH Aachen insbesondere in den Klausur- und Lernphasen knapp.

Dann herrscht am Bibliotheksgebäude im Templergraben oft schon vor der Öffnung um 8 Uhr Hochbetrieb. Um die Studierenden bei der Prüfungsvorbereitung optimal zu unterstützen, sorgt die Hochschulbibliothek nun für Raum außerhalb des Bibliotheksgebäudes.

Direkt gegenüber der Hochschulbibliothek und pünktlich zum Vorlesungsbeginn stehen den Studierenden ab sofort Seminarräume im Semi90, Templergraben 90, zum Lernen zur Verfügung. In der Woche zwischen 19 und 0 Uhr, samstags von 9 bis 0 Uhr und sonn- und feiertags von 11 bis 0 Uhr kann auch dort gelernt und gearbeitet werden. Die Betreuung übernimmt die Hochschulbibliothek.

Mehr von Aachener Zeitung