1. Hochschule

Aachen: Professor Klaus Beckmann verlässt TH

Aachen : Professor Klaus Beckmann verlässt TH

Großer Bahnhof bei den Bauingenieuren an der RWTH. Nach zehn Jahren verlässt Professor Dr. Klaus J. Beckmann das Institut für Stadtbauwesen und Stadtverkehr und übernimmt die Leitung des Deutschen Instituts für Urbanistik mit Sitz in Berlin und Niederlassung in Köln.

„Ich freue mich auf die neue Aufgaben”, sagt er, „auch wenn die natürlich weniger mit Lehre zu tun haben.” Relativ kurzfristig sei dieser Abschied und er falle ihm auch nicht leicht: „Ich habe mich hier in Aachen und an der TH sehr wohl gefühlt.”

Mit Kollegen, Mitarbeitern, Freunden und einigen „Offiziellen” feierte Beckmann den Abschied nicht einfach bei einem Glas Sekt, sondern - ganz Wissenschaftler - auch mit Vorträgen „10 Jahre Stadt- und Verkehrsentwicklung - Zukunftsanforderungen” hieß das.

Doch er bot auch Raum für Dank. Dank an Beckmann, dessen Arbeit in Aachen deutliche Spuren hinterlässt. Aber auch Dank von Beckmann an alle, mit denen zusammenarbeiten konnte.

Wer die Nachfolge des renommierten Hochschullehrers und Institutsleiters antritt, ist offen. „So eine Berufung kann ein Jahr dauern. Aber hier am Institut geht die Arbeit weiter wie bisher.” Dafür stünde die Qualität des gesamten Teams.