1. Hochschule

Köln: Neuer berufsbegleitender Master Versicherungsrecht in Köln

Köln : Neuer berufsbegleitender Master Versicherungsrecht in Köln

Die Fachhochschule Köln startet zum Sommersemester 2015 den berufsbegleitenden Master Versicherungsrecht. Der Studiengang ist eine Kooperation mit der Universität Limerick in Irland, teilt die Hochschule mit.

Er dauert drei Semester, davon verbringen die Studierenden eine Woche in Irland. Auf dem Lehrplan stehen Fächer wie Versicherungsvertrags- oder Unternehmensrecht sowie englisches Recht. Absolventen sollen zum Beispiel in Rechtsanwaltskanzleien oder Unternehmensberatungen arbeiten können.

Bewerber brauchen einen ersten Abschluss in den Rechtswissenschaften oder in Betriebswirtschaftslehre. Das Studium kostet rund 10.800 Euro. Bewerbungsschluss ist der 1. Dezember.

(dpa)