Standort Neuss: Neuer Bachelor für Gründer und Unternehmer an der RFH Köln

Standort Neuss : Neuer Bachelor für Gründer und Unternehmer an der RFH Köln

Wer später ein Start-up leiten will, kann künftig am Standort Neuss der Rheinischen Fachhochschule (RFH) Köln „Unternehmensmanagement“ studieren.

Der Studiengang startet zum Wintersemester 2019/2020. Die Studierenden besuchen zum Beispiel Veranstaltungen aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Psychologie oder Patentwesen und werden so auf Aufgaben im Management von kleinen oder mittelständischen Unternehmen vorbereitet.

Zudem bietet die Hochschule den neuen Masterstudiengang „Entrepreneurship“ an. Hier steht nach Informationen der Hochschule das eigene Unternehmen als Projekt des Studiums im Mittelpunkt. In Workshops und Coachings lernen die Studierenden, die Gründung und den Aufbau des Unternehmens voranzutreiben.

(dpa)
Mehr von Aachener Zeitung