1. Hochschule

Aachen: Lukas Radbruch ans Aachener Uniklinikum berufen

Aachen : Lukas Radbruch ans Aachener Uniklinikum berufen

Jetzt ist es amtlich: Wissenschaftsministerin Gabriele Behler hat den Kölner Schmerzspezialisten Lukas Radbruch auf den Lehrstuhl Palliativmedizin am Universitätsklinikum der RWTH Aachen berufen.

Der Lehrstuhl wird von der Firma Grünenthal finanziert und soll zum kommenden Wintersemester seinen Betrieb aufnehmen.

Lukas Radbruch ist derzeit Leiter der Schmerzambulanz der Kölner Universitätsklinik. Darüber hinaus ist er Präsidiumsmitglied der Deutschen Gesellschaft zum Studium des Schmerzes.