Aachen: Jesco von Puttkamer am Dienstag in Aachen

Aachen: Jesco von Puttkamer am Dienstag in Aachen

Wie geht es weiter mit der bemannten Raumfahrt? Neigt sich die Ära der bemannten Flüge dem Ende zu? Jesco von Puttkamer, Planungsmanager der US-Weltraumbehörde Nasa, spricht am Dienstag, 11. Oktober, in Aachen über dieses Thema.

Im Gespräch mit Olaf Stampf, Redakteur des Nachrichten-Magazins „Der Spiegel”, erläutert der Visionär unter anderem seine These, dass der Mars in ferner Zukunft den Menschen eine neue Heimat bieten könnte.

Das Spiegel-Gespräch „Live in der Uni” beginnt um 18 Uhr im Hörsaal 027 der Fachhochschule, Eupener Straße 70. Der Eintritt ist frei.