1. Hochschule

Berlin: Jeder Vierte bricht das Studium ab

Berlin : Jeder Vierte bricht das Studium ab

Der Anteil der Studienabbrecher steigt. Das ergab eine Studie des Hochschul-Informations-Systems, die am Donnerstag in Berlin veröffentlicht wurde.

Demnach brachen 25 Prozent der Studierenden aus den Anfängerjahren 1995 bis 1997 ihr Studium ab. Bei den Ingenieurwissenschaften waren es sogar 30 Prozent.