Köln/Berlin: Jeder dritte Hochschulabsolvent hat ein MINT-Fach studiert

Köln/Berlin : Jeder dritte Hochschulabsolvent hat ein MINT-Fach studiert

Von den Hochschulabsolventen, die 2012 einen ersten Abschluss erworben haben, kommt mehr als jeder Dritte (35,2 Prozent) aus einem MINT-Fach. Das zeigt der neue MINT-Report des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW).

Im Vergleich zum Vorjahr ist der Anteil an MINT-Absolventen unter allen Absolventen damit um drei Prozent gestiegen. Zu den MINT-Fächer zählen Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

Von den MINT-Absolventen sind dabei besonders viele Studierende aus den Technikfächern. Jeder fünfte Absolvent (19,5 Prozent) in 2012 schloss ein Studium in diesem Bereich ab. Jeder Siebte (15,6 Prozent) hatte Mathe, Informatik oder die Naturwissenschaften studiert.

(dpa)
Mehr von Aachener Zeitung