Gelsenkirchen: In Bocholt Bionik studieren

Gelsenkirchen: In Bocholt Bionik studieren

Die Fachhochschule Gelsenkirchen führt zum kommenden Wintersemester den Bachelor-Studiengang Bionik ein.

Sechs Semester lang lernen Studenten am Standort Bocholt, Technik nach dem Vorbild der Natur zu gestalten - wie zum Beispiel bei einem Klettverschluss.

Nach Angaben der Hochschule soll das Studium sowohl in Vollzeit als auch in Kombination mit einer Berufsausbildung angeboten werden. Bei der zweiten Variante geht es in den ersten beiden Jahren parallel zum Studium in einen Betrieb. Voraussetzung ist die Fachhochschulreife. Bewerbungen werden ab März angenommen.