1. Hochschule

Köln: Hoppe fordert Medizin-Studium auch ohne Einser-Abitur

Köln : Hoppe fordert Medizin-Studium auch ohne Einser-Abitur

Der Präsident der Bundesärztekammer, Jörg-Dietrich Hoppe, plädiert dafür, dass auch Studenten ohne Einser-Abitur Medizin studieren dürfen. „Das Einser-Abitur als Zugangsvoraussetzung für ein Medizinstudium ist ungeeignet”, sagte Hoppe in einem Interview mit dem „Kölner Stadt-Anzeiger” (Montag).

„Es gibt vleie ncMehnse mit rnteehseclhc uleonhntS,c ide edn urtzbrfAe als fBreuugn vnhete,esr ibe endne dlussemaIi enie rßgöeer llRoe itpsle asl ibe mechmna iaienandsnd”ekE.tr erD iGisetekldniptoshu tlltsee peHpo ien nisnedechvert suZigen u.sa Die eebbnreitreü„ radsn”dgnireSitua rde gndelahuBn von anukrknEenrg üefrh ,azdu sasd in„hct rhme edr enakkr Mnches” ehsgene reewd, ornesnd urn nohc ied eDongsi,a tsage o.Hepp „cIh haelt senedi nzatAs tnemigass für eemsen”dcihncinhl.f uDrch lshaloze ergeuguelnnRi dnu cornsrietfVh denürw tÄzer „uzm lsorungzVglao rde hskrrta”netied.uGsüeoib