1. Hochschule

Stuttgart: Bosch will 2015 weltweit rund 12.000 Akademiker neu einstellen

Stuttgart : Bosch will 2015 weltweit rund 12.000 Akademiker neu einstellen

Der Technikkonzern Bosch will im laufenden Jahr rund 12 000 Akademiker einstellen und damit auch der zunehmenden Vernetzung mit dem Internet Rechnung tragen. „Der Anteil an Software wird weiter zunehmen”, sagte Bosch-Arbeitsdirektor Christoph Kübel der Deutschen Presse-Agentur.

„Auch durch das Thema Industrie 4.0 wird es noch einmal einen deutlichen Zuwachs geben.“ Jede dritte der geplanten neuen Stellen soll demnach im IT-Bereich liegen.

Bosch will das Geschäft mit der Internet-Vernetzung künftig stark vorantreiben. Schon jetzt verbinden die Schwaben Haushaltsgeräte oder Autos mit dem Netz. 2015 liegt die geplante Menge von Akademiker-Neueinstellungen Bosch zufolge ein Drittel über der Planzahl des Vorjahres.

Den Angaben zufolge hat Bosch in Indien derzeit den größten Bedarf, gefolgt von China und Deutschland. Hierzulande sind 1200 Neueinstellungen geplant. Im Geschäftsjahr 2014 hatte die Bosch-Gruppe insgesamt rund 290.000 Mitarbeiter.

(dpa)