1. Hochschule

Bonn: Befristung von Uni-Mitarbeitern: Eigene Regeln für Wissenschaftler

Bonn : Befristung von Uni-Mitarbeitern: Eigene Regeln für Wissenschaftler

Für Wissenschaftler an Hochschulen gelten eigene Regeln, wenn es um die Befristung von Arbeitsverträgen geht. Denn dabei kommt das Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVG) zum Einsatz.

ürF ehtftaheccislshnii-nswc iaMeertitbr vno nivUetnäitesr ndu ahlchuhnohFcecs lthäz ganedge das elerärug telTeizi- und tnetesisgBgrzsufe T,(zf)BG ätrrlek Vasaesn ,mAda siziuJtanir rüf ucHh,lhocstherc ni edr erthZifitsc csFh„onrgu & erLeh” g(ueAabs )218./01

noGlserud nifteBnusegr dsin im eiwznte lFal dlebsah ufa ziwe hJear ngezrb,et os iwe bei ernndae rebAneheirtnm uhac - dnu nhtci auf flzwö eiw ibe ifsc.strnnlseaehW Aßueemdr snid enieBtnfgurs enoh dhcugrnSa nru lcmgöh,i nwen rde hcegefiästtB veorhr ochn nkinee rrVgtea mit mde Aibebteegrr eh.att

sDa sti ni imeeds lalF sdroesebn gc:wiith ennD ibeegrrAtbe rfü ileev sleclueHsnotgeAthh-lc sti cinth ied inU reod F,H dseornn dsa es.dnnladuB So ist es wtae in eraByn: reW tdor nsoch neialm für eien leocushchH rtgeeabeit ha,t aknn spretä keinen glrunsdo tetbreisfen rrtVgae na ienre ernenda lhHuchseoc ßhsln.ieec

nDne rde tbrbgeieerA ist ni eendbi nlFäel dre eta.itasFr nI reNWt-haonsnreldief zum sBipiele sidn die chohcneHslu agegdne ssblet tAr.eigrebbe