1. Hochschule

Luxemburg: Auch ohne Wohnsitz in Deutschland möglicherweise BaföG-Anspruch

Luxemburg : Auch ohne Wohnsitz in Deutschland möglicherweise BaföG-Anspruch

Auch wer vor Beginn seiner Ausbildung nie in Deutschland wohnte, hat möglicherweise Anspruch auf deutsche Ausbildungsförderung (BaföG) für ein Studium außerhalb Deutschlands. Dies geht aus einem Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) vom Donnerstag in Luxemburg hervor.

<

p class="text">

Der Wohnsitz könne nicht der einzige Maßstab für die für Bafög nötige Verbundenheit mit der deutschen Gesellschaft sein, entschieden die Richter. Im vorliegenden Fall ging es um einen in Brasilien geborenen deutschen Staatsbürger, der mit seinen Eltern in Istanbul wohnte und für ein Studium in den Niederlanden deutsches Bafög beantragte. Ein Verwaltungsgericht in Hannover muss nun die „Verbundenheit“ des Mannes mit Deutschland noch einmal prüfen.

(dpa)