Erkelenz: Handy am Ohr verursacht Unfall

Erkelenz: Handy am Ohr verursacht Unfall

Dass man mit einem Handy in der Hand nicht Auto fahren soll, wurde einem 23-jährigen Fahrer aus Erkelenz bewusst.

Der Mann war am Freitagmittag auf der B 221 in Geilenkirchen unterwegs und fuhr auf ein vorausfahrendes Fahrzeug auf, in dem eine Person leicht verletzt wurde. Das teilte die Polizei am Sonntag mit.