Hückelhoven-Ratheim: Gütesiegel „Individuelle Förderung” für Realschule Ratheim

Hückelhoven-Ratheim: Gütesiegel „Individuelle Förderung” für Realschule Ratheim

Die Realschule Ratheim hat vom Land das Gütesiegel „Individuelle Förderung” erhalten. Damit zeichnet das Land Schulen aus, die ihren Schülern nachweislich besondere Möglichkeiten der individuellen Förderung bieten.

Laut Schulleiterin Angelika Lafos sei die Ratheimer Realschule nicht nur die einzige Realschule im Kreis Heinsberg, sondern auch im Bereich der Stadt und des Kreises Aachen, des Kreises Düren und des Kreises Euskirchen, die das Gütesiegel erhalten habe.

Ein Jahr lang hatten Schulleiterin und Kollegium sich auf die Bewerbung für das Gütesiegel vorbereitet. Bei der Beschäftigung mit der Bewerbung sei den Pädagogen erst klar geworden, was sie schon alles leisten, um die Schüler individuell und nachhaltig zu fördern, erklärt Lafos.

Bei der Vorbereitung sei jedoch auch „alter Ballast” abgeworfen worden. Das Ergebnis war ein auf drei Säulen basierendes Fördermodell, das Ministerin Barbara Sommer und ihre Mitarbeiter im Ministerium für Schule und Weiterbildung überzeugte.

Mehr von Aachener Zeitung