Kreis Heinsberg: Fukio-Saxophonquartett spielt beim VHS-Meisterkonzert auf

Kreis Heinsberg: Fukio-Saxophonquartett spielt beim VHS-Meisterkonzert auf

Abwechslungsreiche und originelle Stücke aus drei Jahrhunderten, interpretiert auf dem Saxophon: Das nächste Meisterkonzert der Anton-Heinen-Volkshochschule verspricht Besonderes.

Am kommenden Montag, 23. April um 20 Uhr gastiert das Fukio-Saxophonquartett in der Stadthalle in Erkelenz am Franziskanerplatz. In ihrem Programm „Time in Motion“ präsentieren Joaquín Sáez Belmonte (Sopran-Saxophon), Xavier Larsson Paez (Alt-­Saxophon), José M. Banuls Marcos (Tenor-Saxophon) und Xabier Casal Ares (Bariton-Saxophon) Werke von Dvorák, Donizetti, de Falla, Hoffmann und anderen.

Das preisgekrönte Ensemble setzt sich seit 2007 intensiv mit der gesamten Kammermusikliteratur für Saxophon auseinander und tritt auf vielen Konzertpodien auf. Eintrittskarten sind erhältlich in den Erkelenzer Buchhandlungen Wild (Markt 4) und Viehausen (Kölner Straße 16), bei der Kultur GmbH in Erkelenz (Franziskanerplatz 11) und im VHS-Gebäude in Heinsberg (Westpromenade 9) sowie an der Abendkasse. Foto: Martin Teschner