Selfkant: Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall

Selfkant: Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag sind eine Frau schwer und vier weitere Menschen leicht verletzt worden.

Gegen 15.45 Uhr am Donnerstag fuhr ein 22-jähriger aus Waldfeucht mit seinem Auto durch den Ort Kleinwehrhagen hinter einem Lkw. Der Mann wollte nach links in eine Einfahrt abbiegen. Dabei übersah er offenbar ein entgegenkommendes Auto einer 31-jährigen Niederländerin und prallte mit ihr zusammen.

Bei dem Unfall wurde die niederländische Fahrerin schwer verletzt, vier Mitfahrer in den beiden Wagen leicht.

Nach notärztlicher Versorgung am Unfallort wurden die Verletzten mit dem Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Mehr von Aachener Zeitung