Kreis Heinsberg: Frühlingsfest der Freien Waldorfschule: Mitmachen ist Trumpf

Kreis Heinsberg: Frühlingsfest der Freien Waldorfschule: Mitmachen ist Trumpf

Zu ihrem Frühlingsfest hatte die Freie Waldorfschule in das Schulgebäude im Wegberger Stadtteil Dalheim-Rödgen eingeladen. Dort wurde den vielen Besuchern eine Menge geboten. Mit einem musikalischen Auftakt in der Turnhalle begann das Fest.

Danach war „Winteraustreibung“ auf dem Schulhof angesagt — oder es wurde Theater gespielt. Die Gäste konnten mitmachen beim Sieben von Edelsteinen, beim Bemalen von Ostereiern und beim Nassfilzen. In der Holzwerkstatt wurde gebastelt. Gegen Mittag wurde Stockbrot gebacken.

Zum Verkauf angeboten wurden Mineralien und Edelsteine, Second-Hand-Bücher, Naturtextilen, Selbstgemachtes sowie Blumen und Pflanzen. Bei so viel Engagement von allen Seiten durfte natürlich auch Lukullisches zur Stärkung nicht fehlen. Da wurden Waffeln oder Pizza ebenso angeboten wie ein afrikanisches Getränk oder Eis.

(koe)