Hückelhoven-Ratheim: Freundeskreis für die Mission feiert den 50.

Hückelhoven-Ratheim: Freundeskreis für die Mission feiert den 50.

. Der in Ratheim sehr bekannte „Freundeskreis Pater Thelen” feierte sein 50-jähriges Bestehen mit einem Kleinkindergottesdienst in der Pfarrkirche Sankt Johannes der Täufer.

Vor 50 Jahren hatten der inzwischen verstorbene Josef Brückers und viele Mitstreiter den Freundeskreis ins Leben gerufen und seitdem viel Gutes für die Mission getan. Adressat vieler finanzieller Unterstützungen war Pater Hubert Thelen, der zu Lebzeiten öfter nach Ratheim kam, um sich für soviel Missionsengagement zu bedanken.

Der „Verbindungsmann”

Heute ist Pater Thometzki aus St. Augustin von der Steyler Mission der „Verbindungsmann” zu dem vom Freundeskreis jetzt unterstützten Straßenkinderprojekt in Kinshasa. Pater Thometzki weilte beim Jubiläumsgottesdienst und verbrachte danach einige Zeit im Kreis der Mitglieder. Die Messe zelebrierte er zusammen mit Pastor Klaus Jansen; und im Jugendheim hielt er einen Vortrag über das vom Freundeskreis unterstützte Projekt. Die Mitglieder des Jubiläumsvereins zeigten sich beeindruckt und wurden bestärkt, ihr „gutes Werk” im Sinne von Pater Thelen und Josef Brückers fortzusetzen.

Cornelia Hermanns hatte die Gläubigen und das Kleinkinder-Gottesdienstteam zu Beginn der Jubiläumsmesse begrüßt. Allen, die in den letzten 50 Jahren den Freundeskreis Pater Thelen unterstützt hatten galt ein herzliches „Vergelt´s Gott”.

Mehr von Aachener Zeitung