Entlang der malerischen Rur und durch die Linnicher Altstadt