1. Freizeit
  2. Kino

„Drachenreiter“: Suche nach dem Saum des Himmels

„Drachenreiter“ : Suche nach dem Saum des Himmels

Drachen und andere magische Wesen stehen bei Kindern hoch im Kurs. Constantin Film bringt nun Cornelia Funkes erfolgreichen Kinderroman „Drachenreiter“ ins Kino – als turbulentes Animationsabenteuer, das mit prominenten Sprechern besetzt ist, darunter die Youtuber Julien Bam und Dagi Bee sowie Popsänger Mike Singer.

Der Film erzählt, wie die Menschen immer weiter in den Lebensraum der Drachen vordringen. Die Alten wollen in den Krieg ziehen, um ihre Heimat zu retten. Der junge Silberdrache Lung dagegen hätte lieber eine friedliche Lösung. Er glaubt an die uralte Sage vom Saum des Himmels, wo es ein Paradies für magische Lebewesen geben soll. Mit dem Koboldmädchen Schwefelfell will er diesen Ort finden.

Unterwegs treffen sie den Jungen Ben, der sich mit Diebstählen über Wasser hält. Lung hält ihn für den legendären Drachenreiter, der sie zum Saum des Himmels führen kann. Auf ihrer weiten und abenteuerlichen Reise ist ihnen der böse Drache Nesselbrand dicht auf den Fersen.

<aside class="park-embed-html"> <iframe width="480" height="270" src="https://www.youtube.com/embed/1BT7g6wcGhs?feature=oembed" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe> </aside>
Dieses Element enthält Daten von YouTube. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Tomer Eshed inszeniert die Geschichte sehr turbulent und spannend. Für empfindsamere Kinder dürften manche Szenen zu furchteinflößend sein. Doch der Humor macht vieles wieder wett.

(Aachen: Cineplex; Alsdorf: Cinetower; Düren: Lumen; Erkelenz: Gloria; Eschweiler: Primus; Hückelhoven: Corso)

„Drachenreiter“ (Deutschland 2020), Regie: Tomer Eshed, mit den Stimmen von Dagi Bee, Julien Bam, Mike Singer, Rick Kavanian, Axel Stein, Kaya Yanar,
91 Min., FSK: ab 10