Aachen: Bad Moms 2: Grob gestrickt, besoffen und bekifft

Aachen: Bad Moms 2: Grob gestrickt, besoffen und bekifft

Voll verlogen: Im zweiten Teil von „Bad Moms“ rebellieren die Mütter gegen den Weihnachtsstress

Naaa? Schon alle Weihnachtsgeschenke zusammen? Und auch die neue aufwendige Deko eingekauft? Ein schlechtes Gewissen garantiert in voller Ladung und voll verlogen „Bad Moms 2“, der erste Weihnachtshasser-Film des Jahres. Amy, Kiki und Carla (Mila Kunis, Kristen Bell, Kathryn Hahn) sind schon einige Tage vor Weihnachten fix und fertig. Vorbereitungen für ein perfektes Weihnachtsfest fordern vor allem Mütter, auch wenn Carla die Geschenke für ihren debilen Sohn nur aus dessen Zimmer sucht und noch mal verpackt. <p>

(ghj)
Mehr von Aachener Zeitung