1. Freizeit

Kindertheater: Junges Publikum im Mittelpunkt

Kindertheater : Junges Publikum im Mittelpunkt

Ob Figurentheater, Puppenspiel oder Familienkonzert: In den Osterferien gibt in Aachen einiges zum Sehen und Bestaunen.

In der Barockfabrik erzählen die Artisanen Berlin die Bilderbuchgeschichte von Käpt’n Lüttich und seiner Crew. Gerade scheint’s noch so, als ob nichts mehr geht. Doch dann finden die Abenteurer ein Ei, aus dem ein seltsamer Vogel schlüpft: eine Dronte. Eine spannende und fantastische Geschichte bannt sich an. Das Figurentheater „Baby Dronte“ ist im Rahmen von Theater Starter zu sehen. Das Stück eignet sich für Schiffratten ab 6 Jahren. Der Kartenvorverkauf erfolgt über die Buchhandlung Schmetz am Dom. (9.4., 14.30 Uhr, Barockfabrik)

Auch die Kleine Theaterfabrik hat während der Osterferien zwei Stücke für Kinder ab vier Jahre im Angebot. Am zweiten Aprilwochenende geht das Jurakowa-Projekt mit seinem Puppen­spiel „Das lustige Küken“ der Frage „Wer war zuerst da – das Ei oder Huhn?“ auf den Grund. Es wird die Geschichte einer Geflügelfarm erzählt, auf der so einiges schiefläuft. Die Füchsin und der Wolf packen gemeinsam an und tatsächlich: Ein Küken schlüpft! (9., 10.4., 15 Uhr, Kleine Theaterfabrik)

Ein Restaurant, ein Koch, eine einfache Aufgabe: ein Drei-Gänge-Menü mit Suppe, Hauptspeise und Dessert. Eigentlich kann da nicht viel schiefgehen, doch plötzlich passieren in der ­Küche die seltsamsten Dinge … Für viele Überraschungen sorgt auch das zweite Puppen­spiel „Schokoladenseiten“ der kleinen Theater­fabrik. (23., 24.4., 15 Uhr, Kleine Theaterfabrik)

Vorverkaufskarten sind im Klenkes­ticket im Kapuzinerkarree erhältlich.

Das Sinfonieorchester Aachen setzt anlässlich des 4. Familienkonzerts „Barock rockt!“ wieder lockige Perücken auf den Kopf und düst zu den Barockkomponisten in verschiedenen Ländern Europas. Unter der musikalischen Leitung von Benjamin Bayl und der Moderation von Stéphane Egeling und Lisa Klingenburg werden Barockinstrumente erkundet. Gleichzeitig können sich die Kinder zu rhythmischen Tänzen austoben und die Barockmusik lieben lernen. Tickets können über die Seite des Theater Aachens gebucht werden. (10.4., 13 Uhr, Bühne, Theater Aachen)