Besonders schwerer Diebstahl: Festnahme nach Einbruch in Friseursalon

Besonders schwerer Diebstahl : Festnahme nach Einbruch in Friseursalon

In der Nacht zu Montag ist in einem Friseursalon eingebrochen worden. Die Polizei konnte einen der beiden Tatverdächtigen festnehmen.

Nach einem Einbruch in ein Friseurgeschäft hat die Polizei einen der beiden Tatverdächtigen festgenommen. Betroffen war ein Friseursalon in der Friedrichstraße in Aachen.

Ein Anwohner hatte gegen 3.15 Uhr die Polizei alarmiert. Nachdem er von verdächtigen Geräuschen wach geworden sei, habe er zwei Unbekannte in den Laden einsteigen gesehen. Kurz darauf konnte die Polizei einen 17-Jährigen in Tatortnähe festnehmen.

Die Fahndung nach dem zweiten Tatverdächtigen verlief ohne Erfolg. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen besonders schweren Diebstahls aufgenommen.

(red/ pol)