Hückelhoven: Fahrzeug überschlägt sich: Ein Schwerverletzter

Hückelhoven: Fahrzeug überschlägt sich: Ein Schwerverletzter

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 46 bei Hückelhoven hat sich am Donnerstag ein Fahrzeug überschlagen. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt.

Nach bisherigen Ermittlungen der Autobahnpolizei fuhr ein 35-Jähriger aus Heinsberg mit seinem Wagen um 11.10 Uhr auf der A46 in Richtung Heinsberg.

Kurz hinter der Auffahrt Hückelhoven-Ost geriet sein Auto aus noch ungeklärter Ursache auf den rechten Fahrstreifen und kollidierte dort mit dem Wagen eines 45-jährigen Heinsbergers, der in gleicher Richtung unterwegs war.

Der 45-Jährige überschlug sich daraufhin mehrfach und kam letztlich auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Fahrer wurde schwer verletzt und musste vom Rettungsdienst zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 35-Jährige blieb dagegen unverletzt.

Außerdem wurde ein nachfolgendes Fahrzeug durch Trümmer beschädigt. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf circa 12.000 Euro.

Mehr von Aachener Zeitung