Heinsberg-Unterbruch: Fahrradfahrerin von Auto erfasst

Heinsberg-Unterbruch: Fahrradfahrerin von Auto erfasst

Eine 73-Jährige ist auf ihrem Fahrrad am Montag auf der Wassenberger Straße von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Die Heinsbergerin war um 17.10 Uhr auf dem linken Radweg der Straße in Richtung Ortsausgang/Orsbeck unterwegs.

Zur gleichen Zeit fuhr ein 49-jähriger Mann, ebenfalls aus Heinsberg, mit seinem Pkw auf der Wassenberger Straße in gleicher Richtung. In Höhe Haus Nr. 43 wollte die Frau die Fahrbahn queren.

Als sie auf die Straße fuhr, stieß sie mit dem Pkw des Heinsbergers zusammen. Die Fahrradfahrerin stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu.

Nach Versorgung an der Unfallstelle durch einen Notarzt musste sie mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Heinsberger Krankenhaus gebracht werden.

Mehr von Aachener Zeitung