Kreis Heinsberg: Einbrecher treiben wieder ihr Unwesen

Kreis Heinsberg: Einbrecher treiben wieder ihr Unwesen

Wieder hat die Polizei in ihren Presseberichten eine Reihe von Einbrüchen verzeichnet.

So hebelten Unbekannte am Freitag zwischen 16 und 19.45 Uhr das Wintergartenfenster eines Einfamilienhauses in Tüddern an der Neustraße auf und durchsuchten anschließend sämtliche Räumlichkeiten. Entwendet wurde Schmuck.

Bislang unbekannte Personen konnten am Samstag in den Abendstunden im Wegberger Stadtteil Uevekoven am Grobenweg durch die Eingangstüre in ein Mehrfamilienhaus und später in die Wohnung der Geschädigten gelangen. Bargeld sowie mehrere Pelzmäntel wurden gestohlen.

Am Samstagnachmittag drangen bislang unbekannte Personen durch das Terrassenfenster in ein Haus im Heinsberger Stadtteil Waldenrath an der Corneliusstraße ein. Sie durchsuchten sämtliche Behältnisse und entwendeten zwei Laptops sowie eine Spielekonsole.

Mehr von Aachener Zeitung