Kreis Düren: Ein Semester lernen in Dorchester County

Kreis Düren: Ein Semester lernen in Dorchester County

Für die Organisatoren des Vereins zur Förderung der Partnerschaft zwischen dem Kreis Düren und Dorchester County/Maryland/USA ist der Schüleraustausch mittlerweile fast Routine, für Carolin Sauer und Christian Lüchem wird er ganz bestimmt die aufregendste Zeit ihres Lebens.

Am 22. Januar reisen die 16-jährigen Gymnasiasten aus Düren von Frankfurt aus in den Partnerkreis an der amerikanischen Ostküste, wo sie ein Semester lang in Gastfamilien leben werden.

Damit hat der Förderverein seit 2007 bereits 16 Jugendliche aus dem Kreis Düren einen intensiven Einblick in den amerikanischen Alltag und das Schulsystem ermöglicht.

Nach einem öffentlichen Aufruf und einer Vorstellrunde hatte der Vorstand des Vereins die beiden - sie besucht das Stiftische Gymnasium, er das Gymnasium am Wirteltor - aus dem Bewerberkreis ausgewählt. Sie werden den Kreis Düren nun bis Juni 2011 in Dorchester County repräsentieren.

„Es ist einfach traumhaft. Genießt die Zeit, sie geht so schnell vorbei”, riet Eric Bodes den beiden. Er hatte das Vergnügen bereits in diesem Jahr und gab Carolin und Christian mit seinen Erzählungen schon einmal einen Vorgeschmack auf ihre ganz persönliche Entdeckungsreise.

Mehr von Aachener Zeitung