Waldfeucht: Ein großes Fest zum Radwandertag

Waldfeucht: Ein großes Fest zum Radwandertag

Die Gemeinde Waldfeucht beteiligt sich erneut am Niederrheinischen Radwandertag.

Am Sonntag, 5. Juli, wird an der Dorfhalle in Brüggelchen, Schiersweg 1a, ein Start- und Zielort mit Info-Stand eingerichtet.

Auch die angrenzenden Gemeinden Heinsberg, Gangelt, Selfkant, Echt, Montfort und Wassenberg haben ihre Teilnahme zugesagt, so dass der Start- und Zielort Brüggelchen im Streckennetz eine Mittelpunktfunktion mit zahlreichen Routen einnimmt.

Teilnehmer können ab 10 Uhr mit dem Startschuss des Bürgermeisters (oder später) eine der ausgezeichneten Routen aufnehmen und nach Anfahren weiterer Zielorte wieder zurückkehren. Es besteht auch die Möglichkeit, auf einer der zahlreichen Routen in Brüggelchen einen Zwischenstopp einzulegen, um das von den Ortsvereinen organisierte Dorffest zu genießen.

Auf die Kinder wartet eine Hüpfburg, das Trommler- und Pfeifercorps Brüggelchen tritt um 11 und 16 Uhr auf und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Alle Teilnehmer, die ihre Starterkarte vor Ort wieder abgeben (mit Stempeln von mindestens drei Start- und Zielorten), haben die Chance, bei der abschließenden Tombola zu gewinnen.