Kreis Heinsberg: Doveren wird zur Baustelle

Kreis Heinsberg: Doveren wird zur Baustelle

Der Hückelhovener Stadtteil Doveren wird ab Montag, 18. September, zur Baustelle. Der Kreis Heinsberg beginnt in Zusammenarbeit mit der Stadt Hückelhoven mit den Bauarbeiten auf der Kreisstraße 32 in der Ortsdurchfahrt Doveren.

Betroffen von den Straßenbauarbeiten sind die Rathausstraße, der Doverener Markt und die Hetzerather Straße. Im Zuge der Baumaßnahme wird der stark sanierungsbedürftige Pflasterbelag der vorhandenen Fahrbahn durch eine Asphaltdecke ersetzt. Zudem wird die barrierefreie Umgestaltung der zwei Bushaltestellen am Doverener Markt vorgenommen. Die Bauarbeiten werden in verschiedenen Bauabschnitten mit teilweiser Vollsperrung durchgeführt.

Innerhalb der siebenwöchigen Bauzeit kann es deshalb zu Erschwernissen sowie Verkehrsbehinderungen kommen. Eine Umleitungsstrecke wird ausgeschildert. Für die eingeschränkte Nutzung der Kreisstraße im genannten Streckenabschnitt werden die betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis gebeten, erklärte die Pressestelle des Kreises.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung