Freizeittipps
Dossier Tihange
Welche Reaktoren sind aktuell am Netz?
Bei den Reaktoren mit einem Ausrufezeichen sind Risse im Reaktordruckbehälter vorhanden.
Antwerpen  25.05.2017 12:10 Uhr

Nach Notabschaltung: Belgischer Reaktor Doel 3 wieder am Netz

Doel Im umstrittenen belgischen Kernreaktor Doel 3 hat es am späten Dienstagabend eine ungeplante Notabschaltung gegeben. Grund war ein Vorfall im nicht-nuklearen Teil der Anlage: Es habe ein Problem mit der Turbine gegeben, sagte am Donnerstag die Sprecherin des Betreibers des Atomkraftwerks, Engie-Electrabel, Anne-Sophie Hugé. Mehr...
Düsseldorf  23.05.2017 16:22 Uhr

NRW ist an Betreibern von Tihange und Doel beteiligt

Tihange Mit Unternehmensanleihen in Höhe von 23,3 Millionen Euro ist das Land NRW über seinen Pensionsfonds an den französischen Energiekonzernen EDF und Engie beteiligt. Das bestätigte am Dienstag ein Sprecher des NRW-Finanzministeriums gegenüber unserer Zeitung. Mehr...
13
Aachen  22.05.2017 15:23 Uhr

Menschenkette gegen Atommeiler: Bisher 15.000 Teilnehmer angemeldet

Tihange Umweltschützer trommeln für eine große Beteiligung an grenzüberschreitender Anti-Atomkraft-Aktion: Gut einen Monat vor der geplanten 90 Kilometer langen Menschenkette gegen die umstrittenen belgischen Atomkraftwerke Tihange 2 und Doel 3 sind rund 15.000 Teilnehmer angemeldet. Mehr...
Tihange/Brüssel  21.05.2017 14:31 Uhr

Atommeiler Tihange 1 kurzzeitig notabgeschaltet

Tihange Der Atomreaktor Tihange 1 hat sich nach wenigen Stunden in Betrieb selbst abgeschaltet. Das teilte Betreiber Engie-Electrabel am Wochenende mit. Die ungeplante Notabschaltung am frühen Samstag war eingeleitet worden, weil es Probleme mit einem Wasserfilter außerhalb des nuklearen Bereichs gegeben habe. Mehr...
4
Aachen  21.05.2017 16:08 Uhr

Reaktorunfall: Im Ernstfall keine Zeit zum Kofferpacken

14635816.jpg „Ich packe meinen Koffer und nehme mit…“. Die Zeile des bekannten Kinderspiels assoziieren die Wenigsten wohl mit Atomenergie. Doch Katrin Wolfrath und Ute Haupts zeigen innerhalb ihres Fotoprojektes, dass Kofferpacken nicht immer etwas mit Freizeitspaß und Urlaub zu tun hat. Im Gegenteil. Mehr...
Tihange/Brüssel  19.05.2017 17:36 Uhr

Tihange 2: Hochfahren des Meilers verschoben

12654759.jpg Das Wiederanfahren des umstrittenen belgischen Atommeilers Tihange 2 ist um einige Tage verschoben worden. Das teilte Betreiber Engie-Electrabel am Freitag auf Anfrage unserer Zeitung mit. Ursprünglich hätte der Meiler nach einer planmäßigen erfolgten Inspektion am Freitag wieder ans Netz gehen sollen. Mehr...
4
Lüttich  15.05.2017 15:33 Uhr

Reaktor Tihange 1 darf wieder ans Netz

Atomkraftwerk AKW Tihange dpa Foto: EPA/JULIEN WARNAND Der seit September abgeschaltete belgische Atommeiler Tihange 1 unweit der deutschen Grenze darf kommende Woche wieder ans Netz. Dies teilte die belgische Atomaufsicht FANC am Montag mit. Mehr...
Aachen  07.05.2017 20:08 Uhr

„Tour Becquerel“: Rund 3500 Radfahrer protestieren

14539047.jpg An diesem Sonntag führten alle Wege nach Aachen. Altstadtflohmarkt, Pulse of Europe und überraschenderweise trockenes Wetter lockten Jung und Alt in die proppenvolle Innenstadt. Vor allem aber waren es Radfahrer mit schwarz-gelb dekorierten Rädern, die aus allen Himmelsrichtungen anrollten. Mehr...
37 5
Aachen  05.05.2017 10:37 Uhr

Zweite Stromtrasse nach Belgien könnte 2023 stehen

14518362.jpg Eine zweite Stromtrasse zwischen Deutschland und Belgien ist für den Netzentwicklungsplan angemeldet worden. Das geht aus einem Brief von Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) hervor, der unserer Zeitung vorliegt. Mehr...
Aachen  04.05.2017 12:36 Uhr

Tihange-Menschenkette: 10.000 sind schon dabei

14320176.jpg Rund 10.000 Teilnehmer haben sich schon zur Menschenkette gegen den umstrittenen belgischen Atommeiler Tihange angemeldet. Das erklärten die organisatoren von „Stop Tihange“ auf Anfrage unserer Zeitung. Mehr...
1
Aachen  25.04.2017 15:26 Uhr

„Tour Becquerel“ Gegen Tihange in die Pedale treten

14466399.jpg Während am Dienstag einige Asse der Tour de France durch Aachen rauschten, um schon mal die Etappe durch die Kaiserstadt zu „testen“, wurde auf dem Markt auch kräftig an Rädern gewerkelt. Allerdings an völlig handelsüblichen. Dort ließen sich Tour-Teilnehmer schwarz-gelbe „Anti-Atom-Scheiben“ in die Speichen montieren. Mehr...
1
Berlin  25.04.2017 10:33 Uhr

Versicherungen zahlen nicht für Super-GAU

AKW Ausland Tihange Doel Ein Super-GAU in Europa würde Kosten in Höhe von 100 bis 430 Milliarden Euro verursachen. Das geht aus einer am Dienstag veröffentlichten Studie hervor, die das Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft für den Öko-Energieanbieter Greenpeace Energy erstellt hat. Mehr...
2
Aachen/Düsseldorf  23.04.2017 19:17 Uhr

Teile der Jodtabletten sind abgelaufen

Jodtabletten Ein Teil der Jodtabletten, die im Falle eines atomaren Unglücks verteilt werden sollen, sind nicht ausgabefähig. Die in den Kreisen gelagerten Tabletten zerbröseln, weil die Haltbarkeit überschritten ist, wie das NRW-Innenministerium unserer Zeitung auf Nachfrage bestätigte. Mehr...
4
Herzogenrath  18.04.2017 18:01 Uhr

Tihange-Protest formiert sich in Herzogenrath

Tihange Es versteht sich natürlich nahezu von selbst, dass auch Akteure, Gruppen und Initiativen aus Herzogenrath, die seinerzeit auch schon die Mahnwachen rund um die Fukushima-Katastrophe mit organisiert haben, nun auch in Sachen Menschenkette gegen Tihange am Sonntag, 25. Juni, mobilisieren. Mehr...
2
Düsseldorf  15.04.2017 14:35 Uhr

Bereits 56 Brennelemente an belgische Pannen-AKW in diesem Jahr

Aus Deutschland werden weiterhin Brennelemente an die störanfälligen Atomkraftwerke Tihange und Doel in Belgien geliefert. In diesem Jahr seien bereits 56 Brennelemente dorthin transportiert worden, heißt es in einer Antwort des Bundesumweltministeriums auf eine parlamentarische Anfrage der Grünen-Fraktion im Bundestag. Mehr...
Region  31.03.2017 18:43 Uhr

Tihange-Gegner setzen auf eine „Kettenreaktion“

14319119.jpg Gut, dass der hoch gewachsene Aachener Oberbürgermeister Marcel Philipp so lange Arme hat. Das gibt schon eine ordentliche Spannweite her, wenn man Hand in Hand mit einer Menschenkette protestieren will. Und die Initiatoren dieser spektakulären Demonstration gegen die belgischen Atommeiler in Tihange haben sich eine gehörige Strecke vorgenommen. Mehr...
Aachen/Berlin  28.03.2017 16:35 Uhr

Atomkraftgegner kritisieren Brennelemente-Ausfuhr nach Belgien

Symbol Tihange Atomkraftwerk AKW Kernkraftwerk Atomenergie Atomkraft Foto: Andreas Steindl Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) gerät in die Kritik. Obwohl sie sich gegen den Betrieb des umstrittenen belgischen Atommeiler Tihange 2 ausgesprochen hatte, billigt die Ministerin die Lieferung von Brennelementen aus einer Fabrik im niedersächsischen Lingen für Tihange 2. Mehr...
10
Aachen  27.03.2017 16:53 Uhr

Jetzt sollen die Brander Tihange symbolisch ausschalten

14294963.jpg Der neue Stellplatz ist perfekt. Am Eingang des neugestalteten Brander Marktplatzes, von der Trierer Straße kommend, steht die rote Säule mit dem knalligen Atom-Logo gut sichtbar. „Tihange ausschalten!“ heißt die Aufforderung – und jeder, der den Hebel betätigt, stimmt genau dafür. Mehr...
Aachen  23.03.2017 22:52 Uhr

Tihange-Info-Broschüre: 24 Seiten für den atomaren Notfall

Tihange Am liebsten hätten die Verantwortlichen die Tihange-Broschüre nie gedruckt, sondern lieber den umstrittenen belgischen Atommeiler abgeschaltet. Doch der Riss-Reaktor Tihange 2 ist weiterhin am Netz, nun müssen die Kommunen in der Region damit leben und darauf reagieren. Mehr...
2
Aachen  23.03.2017 16:35 Uhr

Kampf gegen Tihange in der Aachener Soers

14265321.jpg Ein metallische Klicken ist allgegenwertig auf dem Gelände der Euregio Wirtschaftsschau in der Aachener Soers. Es ertönt jedes Mal, wenn ein Besucher den Hebel an der Stop-Tihange-Säule drückt. Manch einer drückte am Donnerstag beim Tihange-Mottotag gleich mehrfach, viel hilft vielleicht ja auch viel. Mehr...
1

Die Homepage wurde aktualisiert