Aachen/Erkelenz  16.08.2018 19:42 Uhr

Gezerre um die Zukunft des Braunkohle-Reviers: Alle Fragen und Antworten

15869526.jpg Donnerstagabend war die Sorge der Kumpel im Rheinischen Revier am Kühlturm des Kraftwerks Eschweiler-Weisweiler sichtbar. Im Rahmen der Kampagne „Schnauze voll“ wurde der Protest gegen Gewalt von Umweltaktivisten, aber auch gegen ein mögliches Aus weiterer Braunkohle-Blöcke an die Wand des Kühlturms projiziert. Mehr...
Aachen  16.08.2018 19:41 Uhr

„Revier-Appell“: Gewerkschaften setzen auf industrielle Arbeitsplätze

17412529.jpg Die Gewerkschaften IGBCE und Verdi sind hochzufrieden mit der Resonanz auf ihren Ende Juni veröffentlichten „Revier-Appell“. Zum einen haben sich alle acht Einzelgewerkschaften des DGB hinter das Papier gestellt. Zum anderen ist es innerhalb weniger Wochen von mehr als 5000 Menschen aus der Region unterschrieben worden. Mehr...
Kerpen  14.08.2018 17:39 Uhr

BUND-Kreuz am Tagebau Hambach zerstört

20180814_00014b685249b993_bund.jpg Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) hat Strafanzeige wegen Hausfriedensbruchs und Sachbeschädigung gegen Unbekannt gestellt. Ein massives gelbes Holzkreuz, das 90 Zentimeter tief im Boden einer Wiese des BUND am Tagebau Hambach verankert gewesen ist wohl umgefahren worden. Mehr...
Kerpen/Köln  13.08.2018 12:33 Uhr

Hambacher Forst: Australische Waldbesetzerin bleibt in Haft

Hambacher Forst Archivfoto: Henning Kaiser/dpa Die verurteilte australische Waldbesetzerin Samantha K. bleibt weiter in Haft. Das bestätigte das Amtsgericht Kerpen am Montag auf Anfrage unserer Zeitung. Die 23 Jahre alte Linksextremistin war Ende Juli wegen Beihilfe zu versuchter gefährlicher Körperverletzung zu neun Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt worden, da sie Teil einer Gruppe war, die am 19. März im Hambacher Forst Polizisten mit Feuerwerkskörpern angegriffen hatte. Mehr...
Erkelenz/Kerpen  10.08.2018 16:41 Uhr

Klimacamp-Teilnehmer kämpfen erneut für eine bessere Zukunft

17381931.jpg Es wird in den kommenden Tagen keine Liveschaltungen zu Fernsehreportern geben, die am Rande des Klimacamps atemlos davon berichten, was die Aktivisten wohl als nächstes planen, wo die nächste Aktion, die nächste Baggerbesetzung, der nächste Tagebausturm stattfindet. Mehr...
Merzenich/Köln  01.08.2018 14:46 Uhr

Gericht entscheidet: RWE darf im Tagebau Hambach weitermachen

Tagebau Hambach Der Tagebau Hambach darf bis auf Weiteres fortgeführt werden, zudem darf nach derzeitigem Stand der Hambacher Forst ab 1. Oktober weiter gerodet werden. Das hat am Mittwoch das Verwaltungsgericht Köln entschieden und damit einen Antrag des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND) abgelehnt. Mehr...
Kerpen/Aachen  31.07.2018 15:59 Uhr

Hambacher Forst: Aktivistin verurteilt

Symbol Hambacher Forst Foto Marius Becker/dpa Eine 23 Jahre alte Frau aus Australien ist am Dienstag vom Amtsgericht Kerpen zu einer Haftstrafe von neun Monaten ohne Bewährung verurteilt worden. Die Waldbesetzerin hatte im März zu einer Gruppe gehört, aus der heraus Polizisten im Hambacher Forst mit Feuerwerkskörpern beworfen worden waren. Mehr...
Hambach/Morschenich  30.07.2018 15:52 Uhr

Polizisten bei Einsatz im Hambacher Forst von Waldbesetzern umkreist

Hambacher Forst Symbol Tagebau Braunkohle Symbolfoto: Marius Becker/dpa Am Montagmorgen sind zivile und uniformierte Beamte der Aachener Polizei im Hambacher Forst nach einem Aufklärungseinsatz von rund 15 vermummten Personen aus der Waldbesetzerszene mit einem großformatigen Banner umkreist worden, um sie am Verlassen des Waldes zu hindern. Mehr...
Aachen  18.07.2018 11:55 Uhr

Eine regionale „Task Force“ für die Kohlekommission

braunkohle garzweiler Der zeitliche Druck, dem die Kohlekommission unterworfen ist, ist im Rheinischen Revier angekommen: Kurzfristig wurde eine 16-köpfige „Task Force“ eingerichtet, also ein Krisenstab, der bis Ende August ein Konzept für die inhaltliche und strukturelle Weiterentwicklung der Region nach dem Ende der Braunkohle erarbeiten und Arbeitsergebnisse mit allen Kreisen und der Stadt Aachen schnell rückkoppeln soll. Mehr...
Aachen  08.07.2018 20:07 Uhr

Die Prämisse lautet: Keiner wird durch Kohleausstieg arbeitslos

17172410.jpg Reiner Priggen hat schon viele harte Verhandlungen erlebt. In seiner aktiven politischen Zeit für die Grünen hat er drei Koalitionsvereinbarungen in NRW begleitet. Doch das, was er als Mitglied der Kohlekommission erlebt, ist ihm noch nie passiert: Er muss seinen geplanten Sommerurlaub erstmals verschieben. Mehr...
Aachen  29.06.2018 21:57 Uhr

„Revier-Appell“: Gewerkschaften fordern mehr Geld für Strukturwandel im Rheinland

Kohle Kraftwerk Symbol Der Zeitkorridor ist eng. Die Kohle-Kommission soll laut Auftrag der Bundesregierung bis Oktober Empfehlungen zur sozialen und strukturpolitischen Entwicklungen aller deutschen Braunkohleregionen vorlegen – und deren finanzielle Absicherung aufzeigen. Die beiden Landesbezirke der Gewerkschaften Verdi und IG BCE halten das für nicht realisierbar. Mehr...
Erkelenz/Merzenich  29.06.2018 14:54 Uhr

Keine Massenproteste gegen RWE beim Klimacamp

15162614.jpg Beim Klimacamp, das Mitte August in der Nähe des Tagebaus Garzweiler stattfinden soll, wird es anders als in den Jahren zuvor offenbar nicht zu größeren Demonstrationen gegen Tagebaubetreiber RWE kommen. Das teilte am Freitag ein Sprecher des Veranstalters auf Anfrage unserer Zeitung mit. Mehr...
Kerpen  22.06.2018 21:17 Uhr

BUND fordert Aufschub für Rodungen im Hambacher Forst

17065188.jpg Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) fordert während der Verhandlungen der Kohlekommission ein gesetzliches Moratorium für das Fällen von Bäumen am Tagebau Hambach. Der BUND strebe in der Kommission zur Planung des Kohleausstiegs eine Verhandlungslösung zur Rettung des Hambacher Forsts an, sagte der stellvertretende BUND-Landesvorsitzende, Thomas Krämerkämper, am Freitag in Kerpen. Mehr...
Aachen/Kerpen  18.06.2018 11:04 Uhr

Hambacher Forst: Unbekannte verursachen Sicherheitsstörung

Tagebau Hambach 1 Unbekannte haben am Samstagmorgen eine Sicherheitsstörung der Hambachbahn verursacht. Sie erzeugten mit gebastelten Geräten eine Überspannung der Oberleitung. Daraufhin kam es zu einem kurzfristigen Stillstand der Tagebau-Anschlussbahnstrecke im Netz der RWE-Power AG. Mehr...
Berlin  06.06.2018 19:24 Uhr

Fragen und Antworten: Warum die Kohlekommission so wichtig ist

Hambacher Forst Symbol Tagebau Braunkohle Symbolfoto: Marius Becker/dpa Als CDU, CSU und SPD Anfang des Jahres über die Energiepolitik der künftigen großen Koalition verhandelten, da standen sich zwei Demonstranten-Lager gegenüber: Die Klimaschützer auf der einen Seite, die Kohlekumpel auf der anderen. Raus aus der Braunkohle, forderten die einen. Schützt unsere Jobs, forderten die anderen. Die Bundesregierung will beides unter einen Hut bekommen. Mehr...
Aachen  01.06.2018 18:48 Uhr

Klimacamp Garzweiler will Kontakt zu Anwohnern suchen

Braunkohle Die Veranstalter des diesjährigen Klimacamps, das vom 11. bis 22. August im Kreis Heinsberg nahe des Tagebaus Garzweiler stattfinden soll, wollen sich mit Anwohnern vernetzen. In einer Mitteilung heißt es, erstmals solle es ein Programm für die lokale Bevölkerung geben. Mehr...
Düren  25.05.2018 18:05 Uhr

Friede für das Revier und den Hambacher Forst

16893582.jpg Die Grünen regen eine Verkleinerung des Tagebaus Hambach an und schlagen Tagebaubetreiber RWE den Verkauf der Hambachbahn-Trasse an die Deutsche Bahn vor. Damit würde die Debatte um ein drittes Gleis zwischen Köln und Aachen um eine Option erweitert - und auch der Hambacher Forst bliebe so erhalten. Mehr...

Die Homepage wurde aktualisiert