Berlin: Sonys „Media-Box” nur mit USB-Eingang

Berlin: Sonys „Media-Box” nur mit USB-Eingang

Sonys neue Media-Box SMP-U10 soll Fotos, Filme und Musik vom PC ins Wohnzimmer bringen. Einen Anschluss wie Ethernet oder WLAN, der die Einbindung des 69 Euro teuren Geräts in der Größe einer Settop-Box ins Heimnetzwerk ermöglichen würde, besitzt das Gerät jedoch nicht.

Stattdessen ist nur ein USB-Eingang an der Vorderseite vorhanden, der den Anschluss zum Beispiel einer externen Festplatte erlaubt. Bei den Ausgängen war der Hersteller dagegen weniger sparsam - für den Anschluss an den Fernseher und die Heimkinoanlage stehen Composite Video, Component Video, HDMI, Analog Audio und Coaxial Digital Audio zur Verfügung. Die Media-Box ist von Oktober an erhältlich.