1. Digital

Göttingen: SIM-Lock verschwindet von Smartphones

Göttingen : SIM-Lock verschwindet von Smartphones

Gute Nachricht für Smartphone-Käufer: Die meisten Anbieter verzichten mittlerweile auf den sogenannten SIM-Lock. Die Sperre legt das Handy auf ein bestimmtes Netz oder eine bestimmte SIM-Karte fest. Die Unternehmen nutzten das bisher vor allem bei teuren Geräten, die an einen Vertrag zu einem günstigeren Anschaffungspreis gekoppelt waren.

Mit der Telekom habe sich nun aber der letzte große Anbieter von dieser Praxis verabschiedet, erklärt Bettina Seute vom Telekommunikationsportal „Teltarif.de”.

Eine echte Subventionierung erhalten Verbraucher beim gemeinsamen Kauf von Handy und Tarif sowieso kaum noch. Bei einem günstigeren Preis für das Gerät fallen die laufenden Kosten meist entsprechend höher aus. Seute rät daher, bei vermeintlich preiswerten Angeboten die Folgekosten genau zu berechnen - oft sei die getrennte Anschaffung von Gerät und Vertrag unter dem Strich günstiger.

(dpa)