Berlin: Sicherheitslücken: Signal-Messenger für Desktop aktualisieren

Berlin : Sicherheitslücken: Signal-Messenger für Desktop aktualisieren

In der Desktop-Version des Krypto-Messengers Signal sind gravierende Schwachstellen geschlossen worden. Nutzer sollten ihre Installation für Windows, Mac oder Linux deshalb auf die sichere Version 1.11 oder höher aktualisieren, berichtet der Fachdienst „Heise Security”.

<

p class="text">

In vorherigen Software-Versionen könnten Angreifer unter Umständen HTML-Code in einen Signal-Client einschleusen und dann etwa alle Nachrichten auslesen.

(dpa)
Mehr von Aachener Zeitung