1. Digital

Bonn: Schwere Sicherheitslücken: Apple aktualisiert iTunes und Boot Camp

Bonn : Schwere Sicherheitslücken: Apple aktualisiert iTunes und Boot Camp

Apple hat Schwachstellen in seiner iTunes- und seiner Boot-Camp-Software für macOS-Rechner geschlossen. Aufgrund der Schwere der Sicherheitslücken sollten Nutzer die Programme zeitnah aktualisieren, rät das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik.

Beim Multimedia-Verwaltungsprogramm iTunes wird mit dem Update auf die Version 12.6.2 eine Schwachstelle behoben, die Nutzer beim Surfen im iTunes-Store angreifbar macht.

Bei der Softwarelösung Boot Camp, die eine Parallelinstallation von Windows neben macOS erlaubt, geht es beim Update auf die Version 6.1 um die Aktualisierung eines WLAN-Treibers. Sie soll verhindern, dass Angreifer beliebige Befehle mit erweiterten Rechten auf dem System ausführen können.

(dpa)