1. Digital

Hannover: Notebooks für Computerspiele: Wichtig ist die richtige Ausstattung

Hannover : Notebooks für Computerspiele: Wichtig ist die richtige Ausstattung

Aktuelle Computerspiele lassen sich auch auf Notebooks spielen. Wichtig ist dabei jedoch, dass diese über eine leistungsfähige Grafikkarte und einen leistungsstarken Prozessor verfügen. Das berichtet die in Hannover erscheinende Zeitschrift „ct” (Ausgabe 23/2007).

Benutzer sollten außerdem darauf achten, dass die Auflösung des Displays nicht zu hoch ist - dies würde die Geräte unnötig bremsen. Allerdings müssen Notebook-Käufer auch mit Einschränkungen rechnen: So erscheinen die Mobil-Versionen aktueller Grafik-Chips in der Regel später und nicht mit der gleichen Leistung wie die Ausführungen für stationäre Computer.

Außerdem lassen sich die Grafikchips laut „ct” später meist nicht nachrüsten. Um dann trotzdem aktuelle Titel spielen zu können, kann es ratsam sein, Optionen wie Kantenglättung und Texturfilterung zu deaktivieren, auch der Verzicht auf Schattendarstellungen hilft. Zu beachten ist weiterhin, dass anspruchsvolle Spiele mit den verschiedenen mobilen Grafikchips unterschiedlich gut „zusammenarbeiten”.