1. Digital

Düsseldorf: Neues Zusatzmodul für Lightroom versieht Fotos mit Geo-Koordinaten

Düsseldorf : Neues Zusatzmodul für Lightroom versieht Fotos mit Geo-Koordinaten

Ein neues Zusatzmodul (Plug-in) für das Bildbearbeitungsprogramm Adobe Lightroom versieht Fotos automatisch mit geografischen Koordinaten.

Erstellt worden ist das Tool von dem Software-Entwickler Jeffrey Friedl, der das kostenlose Plug-in auf seiner Internet-Seite zum Herunterladen anbietet. Dort sind außerdem Hilfestellungen für die Installation zu finden (http://regex.info/blog/lightroom-goodies/plugin-installation/).

Das als Geotagging bezeichnete Verfahren, bei dem Fotos geografische Referenzpunkte zugeordnet werden, setzt sich seit einiger Zeit immer mehr durch. Allerdings verfügen bislang nur wenige Kameramodelle über die Zusatzfunktion, Koordinaten in das jeweilige Foto als zusätzliche Information mit einzubinden.

Die meisten Fotografen müssen demnach auf spezielle Zusatzgeräte, sogenannte GPS-Logger, zurückgreifen, die zusätzlich zur Kamera mitgenommen werden und in bestimmten zeitlichen Abständen die aktuellen geografischen Positionen speichern. Anhand der Uhrzeiten der Fotos und der Zeitpunkte der Speicherung der Positionsdaten können Fotos am Rechner nachträglich mit Geo-Koordinaten versehen werden. Dieses Vorgehen musste bislang vom Nutzer koordiniert werden. Das neue Plug-in für Lightroom soll ihm die Arbeit abnehmen können.