Aachen: Mobiles Media-Streaming leicht gemacht

Aachen: Mobiles Media-Streaming leicht gemacht

Inhalte wie Fotos oder Videos auf einem größeren Bildschirm darzustellen, war mit Android-Smartphones noch nie besonders schwer. Mit der kostenlosen App „vscreens” von Sony Ericsson wird es aber zum Kinderspiel.

Das Host-Gerät, also ein Computer, Tablet, HD-TV oder ein anderes Smartphone, muss dazu lediglich über einen Internet-Browser verfügen, mit dem man die Seite http://vscreens.com ansteuert. Die Website zeigt einen QR-Code an, den man über den in der App integrierten Viewfinder einscannt - und schon sind die beiden Geräte miteinander über das Internet verbunden.

Innerhalb der Anwendung kann der Smartphone-Nutzer nun bequem auf seinem Gerät gespeicherte Bilder oder Videos auswählen und auf die Website übertragen. Besonders gut klappt das natürlich, wenn sich die beiden Devices im gleichen (WLAN-)Netz befinden. Bei Fotos funktioniert die Übertragung aber auch über UMTS, Videos lassen sich darüber nur bei hoher Bandbreite und viel Geduld streamen.

Die App (Download-Link) wurde von Sony Ericsson entwickelt, kann aber auch mit jedem Android-Gerät ab Android 2.1 kostenlos genutzt werden.

© IDG / In Zusammenarbeit mit computerwoche.de