1. Digital

Hamburg: Mini-PC hat die Größe eines Taschenbuchs

Hamburg : Mini-PC hat die Größe eines Taschenbuchs

Die Abkürzung UMPC steht für Ultra Mobile PC. Dahinter verbirgt sich ein Computer, der nur etwas größer als ein Handheld-PC, aber deutlich kleiner und leichter als ein herkömmliches Notebook ist.

Microsoft hat den UMPC erstmals 2006 auf der Computermesse CeBIT in Hannover vorgestellt. Bislang hat sich das von Microsoft gemeinsam mit dem Chiphersteller Intel und weiteren Computer-Unternehmen entwickelte Format aber noch nicht durchgesetzt.

Die Geräte mit der Größe eines Taschenbuchs verfügen über einen berührungsempfindlichen Bildschirm und werden entweder mit den Fingern oder mit einem Stift gesteuert. Intel erhofft sich durch die Entwicklung neuer Prozessoren mit weniger Strombedarf und dadurch deutlich längeren Akkulaufzeiten neuen Schub für den UMPC.