1. Digital

Hamburg: Hundefreunde im Visier von Internet-Betrügern

Hamburg : Hundefreunde im Visier von Internet-Betrügern

Hunde-Liebhaber müssen sich derzeit verstärkt vor Betrügern in Acht nehmen.

Per E-Mail oder in Online-Foren werde verstärkt für Vierbeiner von Züchtern aus Afrika, vornehmlich aus Kamerun, geworben, so die Tierschutzorganisation Vier Pfoten in Hamburg. Angeblich kosten die Hunde einen Bruchteil des Marktwertes, oder die Interessenten sollen allein für den Transport aufkommen.

In Wahrheit gibt es die Tiere aber gar nicht. Von Verbrauchern, die sie an der Angel haben, fordern die Betrüger entgegen der ursprünglichen Ankündigung in der Regel gleich mehrfach Geld: für vermeintliche Tierarztbesuche und Versicherungen oder auch für das Auslösen des angeblich beim Zoll festgehaltenen Hundes.