Hannover: Günstige Akku-Nachbauten für Notebooks ausreichend

Hannover: Günstige Akku-Nachbauten für Notebooks ausreichend

Häufiges Laden vermindert auf Dauer die Leistungsfähigkeit eines Akkus. Wer entsprechenden Ersatz für sein Notebook braucht, kann mit günstigen Nachbauten bis zu zwei Drittel der Kosten für einen Originalakku sparen.

Deren Kapazität ist teilweise allerdings etwas geringer, wie die Zeitschrift „ct” (Ausgabe 11/2010) berichtet. Einige der günstigen Akkus schnitten in einem Test der Zeitschrift sogar besser ab als das Original.

Üblicherweise verlieren Akkus laut Faustregel nach zwei bis drei Jahren Lagerung bei Zimmertemperatur etwa die Hälfte ihrer Kapazität, wie die Zeitschrift weiter berichtet.

Verbraucher sollten sich deshalb nicht für Gebraucht-Akkus entscheiden. Beim Online-Kauf sollte darauf geachtet werden, dass im Impressum die komplette Adresse angegeben ist.

Anderenfalls könnte ein möglicherweise notwendiger Austausch problematisch sein. Problematisch ist aber, dass es bei Akkus anders als bei Batterien keine vom Endkunden erkennbare Kennzeichnung mit dem Herstellungsdatum gibt.