Berlin: Gefährliche Schwachstelle im Internet Explorer: Update notwendig

Berlin : Gefährliche Schwachstelle im Internet Explorer: Update notwendig

Microsoft hat im Zuge seines monatlichen Patchdays 16 Sicherheitsupdates bereitgestellt. Gestopft wird damit auch eine besonders gefährliche Sicherheitslücke im Internet Explorer, die bereits vor Veröffentlichung der Patches ausgenutzt wurde.

<

p class="text">

Als kritisch werden aber auch sechs weitere Lücken in Windows und weiteren Microsoft-Produkten eingestuft. Die meisten Rechner laden die Microsoft-Updates automatisch herunter. Sind automatische Updates deaktiviert, sollten Nutzer auf die „Start”-Schaltfläche klicken, Windows Update ins Suchfeld eingeben und die Aktualisierungen dann manuell installieren.

(dpa)
Mehr von Aachener Zeitung