1. Digital

Leipzig/Köln: „Games Convention” soll nach Köln wechseln

Leipzig/Köln : „Games Convention” soll nach Köln wechseln

Europas größte Videospielmesse, die Games Convention (GC), wechselt laut einem Zeitungsbericht im nächsten Jahr von Leipzig nach Köln. Darauf sollen sich die wichtigsten Spielehersteller in Deutschland mehrheitlich geeinigt haben.

Dies berichtet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung”. Grund für die Verlegung sei angeblich die schlechte Verkehrsanbindung Leipzigs sowie das zu kleine Einzugsgebiet.

Der noch für dieses Jahr geltende Vertrag solle ab 2009 nicht verlängert werden. Weder der Bundesverband Interaktive Unterhaltungselektronik (BIU) noch die Leipziger Messe wollten dies dem Blatt bestätigen.

Die GC findet seit 2002 in Leipzig statt. Die Messe hat die Marke selbst entwickelt und hält auch die Rechte an dem Namen. Von einer Regionalmesse entwickelte sie sich rasant zur wichtigsten Schau der Branche in Europa. Im vergangenen Jahr kamen 185.000 Besucher auf das Leipziger Messegelände.