1. Digital

Hamburg: Farb-Laserdrucker mit großer Feinstaubbelastung

Hamburg : Farb-Laserdrucker mit großer Feinstaubbelastung

Farb-Laserdrucker haben in den vergangenen Jahren deutlich an Marktanteilen hinzugewonnen. Doch der schnelle Druck von Text- und Farbseiten kann bei bestimmten Modellen zu Lasten der Nutzer gehen.

In einem Test der Zeitschrift „Computerbild” belasteten vier von sechs Farb-Laserdruckern die Raumluft mit so viel Staub wie der Berufsverkehr auf einer Hauptverkehrsstraße.

Die Umweltbelastung der Testmodelle überprüfte dabei die Landesgewerbeanstalt (LGA) Nürnberg. Die Experten wiesen nach dem Drucken bei den Modellen Xerox Phaser 6125, Xerox Phaser 6110, Samsung CLP-350N und CLP-310 zwischen 100.000 und 230.000 winzige Partikel pro Kubikzentimeter Raumluft nach. In den Tonern der Modelle HP Color Laserjet CP1515n, HP Color Laserjet CP1215, Samsung CLP-310 und Xerox Phaser 6125 wurden außerdem Giftstoffe entdeckt, der Samsung-Drucker enthielt das für Embryonen als giftig geltende Dimethylformamid.

Wie die Zeitschrift weiter berichtet, blieben bei den Messungen von Schadstoffen in der Raumluft nur der HP CP1515n und der Xerox Phaser 6125 unter den LGA-Grenzwerten. Alle anderen Modelle setzten zu viel krebserregendes Benzol frei.