1. Digital

Neu-Isenburg: Falsch positionierte PC-Tastatur kann Handnerv schädigen

Neu-Isenburg : Falsch positionierte PC-Tastatur kann Handnerv schädigen

Gefühllose Finger sowie Hand- und Armschmerzen können auf einen eingeengten Handnerv hinweisen. Das sogenannte Karpaltunnelsyndrom entstehe oft durch eine Überlastung des Handgelenks, die zum Anschwellen der Sehnenscheiden führen, berichtet die in Neu-Isenburg erscheinende „Ärzte Zeitung”.

Ursache könne eine falsch aufgestellte Computertastatur oder ein ungünstig eingestellter Fahrradlenker sein. Aber auch eine rheumatische Erkrankung kann den Beschwerden zugrunde liegen.

Die meisten Betroffenen sind zwischen 40 und 70 Jahre alt, heißt es unter Berufung auf Prof. Axel Wanivenhaus aus Wien. Wird die Krankheit nicht behandelt, entstehen ausgeprägte Schmerzen im Unterarm oder sogar bis zum Nacken. Am Ende steht eine kraftlose Fingermuskulatur, so dass beispielsweise Flaschen kaum noch geöffnet werden können.

Behandelt werden die Betroffenen mit entzündungshemmenden Medikamenten, bisweilen muss auch eine Schiene getragen werden. Helfen diese Maßnahmen nicht, sollte nach Ansicht des Experten operiert werden.