1. Digital

Digital Summit mit Richard David Precht: Digitales Gipfeltreffen für mehr Zusammenarbeit

Digital Summit mit Richard David Precht : Digitales Gipfeltreffen für mehr Zusammenarbeit

Der Digital Hub Aachen lädt zum zweiten Mal zum großen Gipfeltreffen der Digitalisierungsbranche. Im Zentrum steht die Frage: Wie können wir die gesellschaftliche Zukunft mit den Chancen der Digitalisierung gemeinsam besser gestalten?

Im vergangenen Jahr gab es den Aufgalopp in der Aachener Soers, in diesem Jahr geht der Digital Summit als digitale Veranstaltung in die zweite Runde: Am 9. Juni bringt der Digital Hub Aachen unter dem Motto „CoOperate or die: Zusammen in eine erfolgreiche Zukunft“ zum zweiten Mal digitale Vordenkerinnen und Vordenker zusammen.

Premiere gefeiert hat der Digital Summit im vergangenen September unter strengen Corona-Auflagen im CHIO-Reitstadion. „Wir wollten für das Thema digitale Transformation ein Leuchtturm-Event schaffen“, sagt Iris Wilhelmi, Geschäftsführerin des Digital Hub Aachen. Ziel sei es gewesen, ein „Gipfeltreffen“ für regionale Unternehmen und Start-ups zu schaffen, bei dem „nicht nur über digitale Transformation geredet wird, sondern wir einen echten gesellschaftlichen Diskurs triggern können“, so Wilhelmi. Mit dem Motto des diesjährigen Summits wolle man Unternehmen aus der Region zeigen: „Wir schaffen digitale Transformation nur gemeinsam. Unternehmen müssen kooperieren, wenn sie den digitalen Wandel schaffen wollen.“

Event im Hybrid-Format

Aufgrund der anhaltenden Coronavirus-Pandemie findet der Summit in diesem Jahr „hybrid“ statt: Die Moderation sowie das gesamte Bühnenprogramm finden live in der Digital Church an der Jülicher Straße statt und werden für alle angemeldeten Teilnehmenden per Stream im Internet übertragen.

Geplant habe man ursprünglich, wie bereits im Vorjahr, wieder für ein Großevent mit Besuchern auf dem CHIO-Gelände. „Wir wollen im Rahmen des Summits eigentlich auch eine große Start-up-Messe realisieren“, erklärt Wilhelmi. Aufgrund der coronabedingten Planungsunsicherheiten habe man sich dann aber entschieden, doch „lieber ein tolles Online-Event“ zu planen.

 Iris Wilhelmi, Geschäftsführerin des "digitalHub Aachen", mit dessen Vorstandsvorsitzendem, dem IT-Unternehmer Oliver Grün.
Iris Wilhelmi, Geschäftsführerin des "digitalHub Aachen", mit dessen Vorstandsvorsitzendem, dem IT-Unternehmer Oliver Grün. Foto: digitalHub Aachen/Peter Winandy

Im Rahmen des Summits bietet der Digital Hub verschiedene Workshops und ein Business-Speed-Dating an, bei dem Unternehmen, Start-ups und Investoren Kontakte knüpfen können.  Im Hauptprogramm wartet der Digital Hub mit Philosoph und Beststeller-Autor Richard David Precht als Keynote-Speaker auf, der ebenfalls live auf der Bühne stehen wird.

Auszeichnung als „Digitale Pioniere“

Die Fokusgruppe Region Aachen des Digital Hubs vergibt im Rahmen des Summits außerdem zum dritten Mal die Auszeichnung „digitalPioneer“. Ausgezeichnet werden Unternehmen aus der Region Aachen, die mit kreativen Lösungen und Ansätzen als Vorreiter in Sachen Digitalisierung vorangehen.

Weitere Informationen zum Programm des Digital Summit finden Sie unter www.digitalsummit.ac.

(nile)