Bozen: Der Iceman im Internet: „Ötzi” von allen Seiten

Bozen: Der Iceman im Internet: „Ötzi” von allen Seiten

Die berühmte Gletschermumie „Ötzi” kann ab März aus zwölf Blickwinkeln im Internet betrachtet werden. Wissenschaftler haben den Gletschermann einem hochauflösenden Photoscan unterzogen.

Die Ergebnisse sind ab 3. März 2009 unter der Webadresse http://icemanphotoscan.eu zu besichtigen sind, wie die Europäische Akademie Bozen mitteilt. Einige zeigten den Gletschermann dreidimensional.

Gleichzeitig soll ein Buch mit den Bildern vorgestellt werden. Die rund 5000 Jahre alte Gletschermumie war 1991 in den Ötztaler Alpen in Österreich entdeckt worden.

Mehr von Aachener Zeitung