1. Digital

Bonn: Datenbank „Websites für Kinder” gibt Nachwuchs Surftipps

Bonn : Datenbank „Websites für Kinder” gibt Nachwuchs Surftipps

Schon Kinder sollen Erfahrungen im Umgang mit dem Internet sammeln - da sind sich Pädagogen und Medienwissenschaftler weitgehend einig. Aber wie finden Eltern im Netz Angebote, bei denen der Nachwuchs nicht seine Zeit vertrödelt, sondern die ihm etwas bringen?

Eine Hilfe kann hier eine Datenbank sein, die der Verein Schulen ans Netz betreibt. Unter http://www.websites-fuer-kinder.de finden sich derzeit gut 200 ausgewählte und kommentierte Angebote - und in regelmäßigen Abständen kommen weitere hinzu.

Dazu zählen neben Suchmaschinen für junge Netznutzer oder auch Kinderportalen wie internet-abc.de unter anderem Seiten, auf denen gerätselt oder geknobelt werden kann. Daneben gibt es Links zu Webseiten, die sich um Kinder-Helden wie Harry Potter oder Pippi Langstrumpf drehen.

Zu jeder Seite können die Eltern eine kurze Beschreibung lesen - inklusive empfohlenem Mindestalter und einer Gesamteinschätzung der Redaktion. Der Verein Schulen ans Netz wird unter anderem vom Bundesbildungsministerium gefördert.